„Begleitung durch die Rauhnächte“ – online-Begleitung für die Zeit der Einkehr und Innenschauh



Als Rauhnächte bezeichnen wir die 12 Nächte zwischen den Jahren: 24.12. – 4.1. Während dieser Zeit herrschen höhere kosmische Schwingungen und die Schleier zur Anderswelt sind dünner. Diese Zeit eignet sich für innere Heilprozesse und Persönlichkeitsentwicklung auf eine besinnliche und spielerische Weise um:


Rückschau auf dein Jahr zu halten und loszulassen, was du im alten Jahr lassen willst

Zu lernen, wie du aktiv Samen für das neue Jahr pflanzen und schöpferisch deine Energien lenken kannst

Herauszufinden, was du im neuen Jahr willst und was sicher nicht


Bedenke: Energie folgt den Gedanken. Werde dir deiner Visionen und Ziele bewusst und lenke deine Energie schöpferisch hinein um sie auf der Erde zu verankern.


Was erhältst du mit „Begleitung durch die Rauhnächte“?

Du erhältst zur Vorbereitung der Rauhnächte:

Informationen zu den Rauhnächten

Eine Einkaufsliste

Eine Materialliste mit dem nötigen Material

Wissenswertes zum Umgang mit Träumen

Eine kurze Information zur Energie des kommenden Jahres

Du erfährst, wie du segnest

Du erfährst, wie du einen Altar ganz einfach einrichtest und dich zu hause mit der Natur verbindest

Du erhältst Zugriff auf eine Playlist mit passender Rauhnachtmusik

Ein zauberhaftes Workbook

 

Während der Rauhnächte, ab dem 24.12.2020:

Jede Nacht um 00.00 Uhr sende ich dir eine Email mit einer Anleitung für die kommende Rauhnacht. Die Übungen erhältst du entweder als pdf oder Audio.

Du erhältst wertvolle Impulse zu Ritualen, zur Entfaltung deiner Selbstliebe und Selbstheilung, zu Themen wie Ahnen*innnen, Verbindung mit deinem Hohen Selbst, Umgang mit Symbolen, zu deinen Chakren und vieles mehr!



Sind die Meditationen und Rituale nur für die Rauhnächte nützlich?

Nein, die Impulse kannst du jederzeit wenn du Lust hast wieder hervornehmen. Es sind Werkzeuge zur Förderung deiner Balance, deiner Zufriedenheit, deiner Selbstliebe und Selbstheilung.

 

Wie viel Zeit braucht die Teilnahme?

Die Meditationen und Rituale dauern etwa 1 Stunde pro Tag. Am besten führst du sie am Abend nach der Dämmerung durch.

 

Du hast nicht jeden Tag für die Rauhnächte Zeit?

Keine Sorge! Wenn du mal eine Raunacht verpasst, ist das kein Problem. Du kannst sie jederzeit nachholen. Die Unterlagen und das Audio gehören dir und du hast „lebenslangen“ Zugriff darauf.

Danke, dass du davon nichts weitergibst, sondern weiterempfiehlst!

 

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Du brauchst einen Internetzugang mit Emailadresse.

Wenn du zu Hause einen Farbdrucker hast, kannst du das Workbook zu hause ausdrucken. Ansonsten gibt es überall Copy-Shops.

Für die Playlist, brauchst du einen Spotify-Account. Du kannst einen gratis Account für die 12 Tage erstellen und dann wieder löschen, wenn du keinen dauerhaften Account möchtest.


Was kostet „Begleitung durch die Rauhnächte“?

Für Bestellungen bis zum 30.11.2020: CHF 120.—

Für alle Bestellungen ab 1.12.2020: CHF 150.—

Bezahlen kannst du per Vorkasse, TWINT oder Paypal.


Hier kannst du „Begleitung durch die Rauhnächte“ bestellen




Du bist dir nicht sicher, ob „Begleitung durch die Rauhnächte“ etwas für dich ist?

Dann kannst du diesem  Link zu meinem Blog folgen und dir einen Eindruck über die Art und Weise meiner Arbeit verschaffen. In dieser oder ähnlicher Art, werden auch die Meditationen durch die Räuhnächte sein.

 

Nun wünsche ich dir eine wunderbare, zauberhafte und magische Adventszeit und  visionsreiche und erkenntnisreiche Raunächte!

Alles Liebe, Eliane

 .